03.11.2015

Gründungs­veranstaltung Solidarische Landwirtschaft Blümlhof

Was ist Solidarische Landwirtschaft? Können Lebensmittel auch regional, ökologisch und nachhaltig für Mensch, Tier und Natur produziert werden? Antworten dazu gibt es am 3. November 2015 um 19.30 Uhr in der Dorfwirtschaft in Asten.

Die Solidarische Landwirtschaft zeigt Wege, wie kleinbäuerliche, diversifizierte Betriebe erhalten und natürliche Lebensmittel erzeugt werden können. Die Mitglieder wissen wie und wo produziert wird und teilen sich die Ernte. Wir auf dem Blümlhof haben in einem Probejahr erste Erfahrungen gesammelt und gründen an diesem Abend offiziell die erste Solawi in der Region.

Einblicke in seine langjährigen Erfahrungen auf dem Buschberghof gewährt Wolfgang Stränz mit einem Vortrag zum Thema. Der Buschberghof arbeitet bereits seit dem Jahr 1988 als Solidarische Landwirtschaft.

Weitere Informationen unter www.solidarische-landwirtschaft.com/home/gruendungsveranstaltung-3112015/

Keine Kommentare
Für diesen Eintrag werden keine Kommentare mehr angenommen
URL:http://www.gruene-aoe.de/aktuelles/artikelansicht/article/gruendungsveranstaltung_solidarische_landwirtschaft_bluemlhof/