Allgemein

Danke!

Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde, der KV Altötting bedankt sich bei allen Wählerinnen und Wählern, die am vergangenen Sonntag ihr Kreuz bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gemacht haben. Jede Stimme für GRÜN war ein klares Votum pro europäischer Zusammenarbeit, pro konsequentem Umwelt- und Klimaschutz, pro Humanität und Gerechtigkeit. Und damit auch contra Nationalismus, contra Rechtspopulismus, contra Fake News, contra Abschottung und contra Hass und Inhumanität.

Weiterlesen »

Vordenker für ein „grünes Europa“

Altötting. Die Grünen wollen ein anderes Europa bauen. Und weil man das nur mit einem starken Ergebnis bei kommenden Wahlen angehen kann, rührt die Öko-Partei auf der Zielgerade ihres Europa-Wahlkampfs noch einmal kräftig die Werbetrommel. Der Kreisverband Altötting hatte am Samstag zu einer Veranstaltung in den Münchner Hof nach Altötting eingeladen – und gut ein Dutzend Interessierte konnte Kreisrätin und Vorstandsmitglied Monika Pfriender neben Mitgliedern begrüßen. Für den noch jungen Vorstand sei dieser EU-Wahlkampf eine erste Bewährungsprobe, so Sprecher Stephan Aigner. Also ließ man mit dem für die Region zuständigen Bundestagsabgeordneten Dieter Janecek, dem Landtagsabgeordneten Andreas Krahl und Jörg Spengler, dem Vorsitzenden der Bündnis-Grünen in Au/Haidhausen, gleich drei Referenten auffahren, moderiert von der Dritten im Bunde des Vorstands, Andrea Braun. Denn „grüne“ Politik könne eben nicht nur Klima- und Umweltschutz, sondern auch andere Themen wie Digitalisierung, Sozial- oder Verkehrspolitik.

Weiterlesen »

Zum Urteil des Verwaltungsgerichtes

Zum Urteil des Verwaltungsgerichtes wegen nicht ausgestellter Vorzeugnisse des LRA Altötting für Tiertransporte in Nicht-EU-Länder: ich finde es sehr gut, dass sich das LRA Altötting auf die Seite der Anständigen gestellt hat und bereits in einigen Fällen den Bescheid von Vorzeugnissen für Lebendtiertransporte in Nicht-EU-Staaten verweigert hat. Es erstaunt mich, dass laut Verwaltungsgericht das Tierwohl juristisch gesehen keine Rolle spielt, denn: Welchen anderen Sinn und Zweck hätte es denn, wenn ein Veterinäramtstierarzt ein für einen Transport erforderliches Zeugnis ausstellt als eben dieses Tierwohl im Blick zu haben?

Weiterlesen »

Hauptsache wählen gehen

Mehr Kompetenzen für das Europäische Parlament fordert Grünen-Spitzenkandidatin Henrike Hahn Altötting. Zwei Männer sind es, die Henrike Hahn am Donnerstag den Tag versüßen. Gestandene CSUler, welche die Grünen für ihren Einsatz für den Artenschutz in höchsten Tönen loben. Noch Stunden später ruft das Erlebnis bei der bayerischen Spitzenkandidatin für die Europawahl ein breites Lächeln hervor. Daran ändert auch ein postwendend folgender Dämpfer in Altötting nichts.

Weiterlesen »

Grüne im Landkreis wagen den großen Umbruch

Die Grünen im Landkreis Altötting bauen ihre Vorstandschaft auf Kreisebene massiv um. Nach mehr als 20 Jahren als Vorstandssprecherin hat Monika Pfriender am Mittwochabend bei der Mitgliederversammlung im Burghauser Bürgerhaus ihr Amt abgegeben. Statt ihrer führt künftig Stephan Aigner den Kreisverband.

Weiterlesen »