Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gründungsversammlung Ortsverband Burghausen

20. Oktober , 19:00 - 22:00

Liebe Mitglieder und liebe Unterstützer*innen,
Der Kreisverband Altötting Bündnis 90/DIE GRÜNEN lädt herzlich ein zur öffentlichen Gründungsversammlung des Ortsverbandes Burghausen von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN Dienstag 20. Oktober 19:30 Uhr Bürgerhaus Burghausen, Marktler Strasse 15 A, 84489 Burghausen.
Wie überall in Bayern motivieren uns auch im Landkreis Altötting neben den herausragen-den Ergebnissen bei der Kommunalwahl 2020 und dem damit verbundenen Zuwachs an Mandatsträger*innen in den Kreis- und und Gemeindeparlamenten vor allem die stetig wachsenden Mitgliederzahlen – dabei werden wir nicht nur immer mehr, wir werden vor allem auch jünger und weiblicher.
Um das große Engagement vor Ort besser zu organisieren und gerade auch unseren motivierten jungen Mitgliedern noch mehr Möglichkeiten zur Mitgestaltung zu geben, planen wir die Gründung von grünen Ortsverbänden. Burghausen soll dabei aufgrund unserer starken Basis in der Stadt den Anfang im Landkreis machen.
Die Gründung eines Ortsverbandes erlaubt uns, gezielt die Themen vor Ort mit noch größerem Engagement anzugehen und alle Menschen in Burghausen zusammenbringen, die mit BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN und unseren Mandatsträger*innen eine ökologisch-soziale Zukunft unserer Stadt gestalten möchten.
Wir freuen uns, dass unser Betreuungsabgeordneter und Sprecher für Pflege- und Seniorenpolitik im Landtag, MdL Andreas Krahl, die Gründung als Wahlleiter unterstützen wird. Mitgründen können alle Mitglieder von Bündnis 90/DIE GRÜNEN wohnhaft in der Stadt Burghausen. Mitglieder des Kreisverbandes und der Grünen Jugend Altötting sowie interessierte Unterstützer*innen sind herzlich willkommen, der Gründung beizuwohnen.
Tagesordnung:
1.Begrüßung durch den Kreisvorstand mit Grußwort von MdL Andreas Krahl
2.Gründung des Ortsverbandes Burghausen
3.Verabschiedung der Satzung
4.Wahl des Vorstands
5.Vorstellung Themenschwerpunkte und Ausblick
6.Fragen & Antworten
Bei Fragen wenden Sie sich bitte vorab über den Kreisvorstand (axel.nigg@gruene-aoe.de) an das Organisationsteam des künftigen Ortsverbandes. Wir führen die Veranstaltung in Anbetracht der SARS-Cov2-Pandemie unter strengen Hygienemaßnahmen und in enger Abstimmung mit den Behörden und unter Berücksichtigung des Bayerischen Versammlungsgesetzes durch, um einen größtmöglichen Schutz für alle Teilnehmer*innen zu erreichen. Daher bitten wir alle Besucher*innen der Veranstaltung um strenge und verantwortliche Einhaltung der Regeln. Das verbindliche Hygienekonzept zur Veranstaltung ist diesem Schreiben zu entnehmen (siehe unten). Mit herzlichen Grüßen Vorstand Kreisverband Altötting
Wichtig: Beachtung der Hinweise zum Infektionsschutz
•Zwischen den Teilnehmenden ist während der gesamten Veranstaltung ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten, auf enge Interaktion der Teilnehmenden ist zu verzichten, kein Körperkontakt bei der Begrüßung.
•Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist Pflicht (medizinische Masken, selbstgeschneiderte Masken, Schals, Tücher etc.)
•Beachtung der Husten- und Nies-Etikette: Benutzung von Einmal-Taschentüchern auch zum Husten und Niesen; alternativ: Niesen oder Husten in die Ellenbeuge.
•Personen, die sich am Tag der Veranstaltung unwohl fühlen oder mit akuten Krankheitssymptomen (bsp. Husten, Fieber, Erkältung), bitten wir, die Veranstaltung nicht zu besuchen. Wenn bei Euch eine Infektion mit dem Corona-Virus (SARS-CoV-2) diagnostiziert wurde oder Ihr nachweislich unter ärztliche oder gesundheitsamtliche Quarantäne gestellt seid, müsst Ihr der Veranstaltung fernbleiben.
•Bitte auch bei An- und Abreise den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten, keine Gruppen-Bildung. Nach der Veranstaltung das Gebäude bitte zügig verlassen und sich nicht in Gruppen außerhalb des Gebäudes sammeln.
•Händehygiene einhalten: Bei Betreten und Verlassen des Versammlungsortes und nach Durchführung der Wahl die Hände desinfizieren (Desinfektionsmittel stehen bereit). Bitte eigenen Stift zum Wählen mitbringen.
•Es gibt eine feste Bestuhlung. Die Stühle sind in einem Mindestabstand von 1,5 Meter voneinander entfernt. Jede*r Teilnehmer*in wird am Eingang eine Nummer für einen festen Sitzplatz im Raum zugewiesen. Dieser Platz darf nicht getauscht werden!
•Personalausweis / Reisepass mitbringen (Kontrolle des Identitätsnachweises)
•Zutritt und Austritt erfolgen über jeweils einen separaten Eingang und Ausgang. Es erfolgt ein kontrollierter Einlass in den Versammlungsraum. Bitte genug Zeit für den Ein-lass einplanen und rechtzeitig kommen (Einlass ab 19 Uhr).
•Um die Ansteckungsgefahr beim Anstehen zu vermeiden, werden keine Getränke oder Snacks angeboten.
•Den Anweisungen des Personals des Bürgerhauses und des Organisationsteams ist unbedingt Folge zu leisten.
•Wir behalten uns vor, die Teilnehmeranzahl nach den tagesaktuell gültigen Vorgaben des Bayerischen Versammlungsgesetzes und damit unter Berücksichtigung der 7-Tages-Inzi-denz des Landkreises zu begrenzen (https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php)

Details

Datum:
20. Oktober
Zeit:
19:00 - 22:00

Veranstalter

Grüne Altötting

Veranstaltungsort

84489 Burghasuen
Marktlerstrasse 15 a
Burghausen, Bayern 84489 Deutschland
+ Google Karte anzeigen